Wir backen Schnitzer

Schnitzer ist Intelligente Ernährung.
Deren Sinn ist es, den menschlichen Organismus zu stärken, ihn gegen Umwelteinflüsse resistent zu machen und ihn jeden Tag aufs Neue mit Powerstoffen zu versorgen. Das Getreide als Grundbestandteil der Ernährung kann hierzu einen wesentlichen Beitrag leisten. Das volle Korn bietet ein einzigartiges Potpourri aus wertvollen Ballaststoffen, Mineralstoffen und Vitaminen. Die gesundhaltenden Stoffe sitzen hauptsächlich in der Schale und im Keim des Korns. Gerade diese Bestandteile werden jedoch dem Auszugsmehl aus Gründen der Haltbarkeit entfernt.

Wo Vollkorn draufsteht ist bei Schnitzer auch Vollkorn drin!
In einem gewöhnlichen Vollkornbrot können 10% Auszugsmehl enthalten sein. Auszugsmehl hat man "erfunden", damit aus dem leicht verderblichen Vollkornmehl eine haltbare Ware entsteht, die gut lager- und transportfähig ist. Dafür entfernt man den Keimling des Getreidekorns mit seinen wertvollen Fetten und fettlöslichen Vitaminen. Damit das Mehl gleichzeitig zu sehr lockeren Gebäcken verarbeitet werden kann, entfernt man bei der Herstellung von Auszugsmehl einen Teil der Randschichten des Korns (die Kleie). Genau die ist es aber, die unser Körper mit ihrem Reichtum an Ballaststoffen so dringend benötigt, um keine Verdauungsprobleme zu bekommen.

Diabetes - Gesunde Ernährung hilft!
Der Diabetiker ist mit einem Schnitzer-Brot immer gut beraten! Die natürlich enthaltenen Ballaststoffe sorger dafür, dass der Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigt. Häufig hören wir von Diabetes-Betroffenen, dass Sie generell das Getreide Weizen meiden sollen. Das ist nicht notwendig; wichtig ist das Meiden von Auszugsmehlen und die Verwendung von Vollkornmehlen. Das gilt für Weizen, Roggen und Dinkel!

Sie wollen Vollkorn aber keine ganzen Körner?
Bei der Bezeichnung "Vollkorn" verzieht noch mancher das Gesicht. Dabei heißt Vollkorn bei den Schnitzer-Broten, dass das ganze Getreidekorn durchaus fein vermahlen sein kann. Somit sind es reine Vollkornbrote, ohne dass man auf ganze Körner beißen muss. Natürlich steht bei allen gesundheitlichen Vorteilen an oberster Stelle, dass die Schnitzer-Brote gut schmecken!

Sie möchten abnehmen?
Wer beim Abnehmen nur Kalorien zählt, bleibt auf halber Strecke stehen. Die "gegessenen" Kalorien müssen auch satt machen, am besten langanhaltend. Das können Vollkorn-Getreide ganz hervorragend leisten. Wer Sonnenblumenkerne & Co. im Brot mag, muss auch beim Abnehmen nicht darauf verzichten, wählen Sie lieber einen fettärmeren Belag. Mit zwei Scheiben Schnitzer-Brot bleiben Sie länger satt als mit zwei Scheiben Weißbrot!

Ernährung und Sport
Gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung sind zwei wichtige Säulen für unsere Gesundheit. Ob Freizeit- oder Leistungs-Sportler, Getreide mit seinen hochwertigen Kohlenhydraten hat einen festen Platz in der vollwertigen Basiskost. Sie sorgen für volle Energie beim Sport. Kohlenhydrate sind die für Muskel-, Nerven und Gehinrzellen am ökonomischten verwertbaren Energiequellen.


www.schnitzer-vollwert.de

Impressum | Rechtliche Hinweise | Bäckerei Ellerbeck • Augsburger Str. 64 • 93051 Regensburg • Telefon 0941 91434 • Fax 0941 98047